Coldplay waren fleißig

April 20th, 2010

London (dpa) – Für ihr neues Album schüttelten die Jungs der britischen Band Coldplay so viele Songs aus dem Ärmel, dass sie nun die Qual der Wahl haben.

Nach ihrer «Viva La Vida»-Tour stürzten sich die vier Mitglieder offenbar schnell wieder in die Arbeit und komponierten über 50 neue Stücke, berichtet das Boulevardblatt «The Sun». Um die Auswahl zu erleichtern, schrieben sie die Songideen auf Notizkarten und hefteten sie an die Wand. In dem Blog auf ihrer Website verriet ein Roadie der Band: «Die Arbeitstitel wurden aufgeschrieben – jeder auf eine Karte. Die Karten wurden zunächst in die Kategorien A, B und C eingeteilt. Auf der A-Liste landeten die Songs, die auf das Album sollen. Lieder der B-Liste haben auch noch eine Chance. Doch die Stücke von der C-Liste werden weggelassen.»

Das Album, das Chris Martin, Will Champion, Jonny Buckland und Guy Berryman in ihrem Studio in Camden vorbereiten, soll noch Ende des Jahres erscheinen.

Von star • Abgelegt unter Starline

Bitte hier Kommentare schreiben ...