Kroatischer Dirigent Repušic geht nach Hannover

Hannover (dpa) – Der Chefdirigent des Kroatischen Nationaltheaters, Ivan Repušic, wird 1. Kapellmeister an der Staatsoper Hannover. Wie die Oper mitteilte, tritt Repušic im Sommer die Nachfolge von Lutz de Veer an. Dieser wechselt nach neun Jahren in Hannover als Generalmusikdirektor an das Theater Plauen-Zwickau.

Repušic stellt sich dem Publikum bereits am 29. April mit der Wiederaufnahme von Giuseppe Verdis «Rigoletto» vor. Repušic studierte in den USA, Italien und Zagreb, wo er 2001 debütierte. Es folgten Engagements in Karlsruhe, Dubrovnik und Zadar. Seit 2006 war Repušic Chefdirigent des Nationaltheaters in Split.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.