Smarter Gadget-Lader für das Auto: GEMBIRD Universal-Ladegerät für Handy, Laptop, iPod & Co.

gembird auto-gadget ladergerät

Pod, MP3-Player, Handy, Notebook – alles braucht Strom. Und jedes Gadget hat sein spezielles Aufladegerät. Damit macht GEMBIRD jetzt Schluss: Geräte für alle Arten von Anschlüssen, Stromspannungen und Modelle.

Wer im Urlaub nicht wie ein Elektronik-Fachverkäufer im Außendienst aussehen möchte, mit unzähligen Ladegeräten beladen, dem bietet GEMBIRD mit seinen USB-Universalladegeräten die passende Lösung. Besonders praktisch: Alle Ladegeräte sind für den mobilen Einsatz gedacht und verfügen neben dem klassischen Stecker auch über einen Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto.

Für Musikfreunde

Für alle wiederaufladbaren MP3-Player, iPhones, iPods der 3. und 4. Generation, Jukeboxes, Headsets sowie iPod mini mit 30-poligem Dockinganschluss ist das Ladegerät MP3A-UC-AC4 geeignet. Es kann über die Steckdose oder unterwegs über den Auto-Zigarettenanzünder die Akkus der Player laden.

Für Vieltelefonierer und Wanderarbeiter

Notebooks, Handys und Digicams lädt das Gerät MC-002 via USB oder Zigarettenanzünder. Es verfügt über Adapter für Laptop-Modelle von Acer, HP, Sony, Compaq, Gateway, IBM, Toshiba und Samsung. Mittels der USB-Adapter lassen sich auch iPod, iPhone und Digicam wieder mit Energie versorgen, ebenso wie Handys von Nokia, Samsung, Blackberry/HTC und Sony Ericsson. Praktisch: Die Elektronik verfügt über einen Kurzschluss- und Überladeschutz.

Preise:
MP3A-UC-AC4 für 12,99 Euro

EG-MC-002 für 39,99 Euro

Bezugsquellen

Die Produkte von Gembird sind erhältlich bei Actebis, amazon, api, Atelco, Conrad, Computeruniverse, EP, Euronics, PC Spezialist, Siewert&Kau und im gut sortierten Fachhandel.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.