[Mobile] SMS zum Festpreis ins Ausland senden – in 157 Länder weltweit

März 16th, 2011

Kostenlose Online-Registrierung – SMS-Versand für 14,9 Cent in viele ausländische Mobilfunknetze nach dem Call-by-Call-Prinzip

Essen. – Wer Kurznachrichten in ausländische Mobilfunknetze senden möchte, wird kräftig zur Kasse gebeten – 50, 60 oder gar 70 Cent und mehr sind keine Seltenheit. Zudem gibt es noch erhebliche Lücken im internationalen SMS-Verkehr. Befindet sich der Empfänger beispielsweise in Asien, Afrika oder Osteuropa, kann es sein, dass ihn die Nachricht aus Deutschland überhaupt nicht erreicht.

Ein Essener Kommunikationsdienstleister hat diese Versorgungslücken jetzt geschlossen: Orbit Office verfügt über eigene Netzverträge mit Anbietern in 157 Ländern weltweit und kann deshalb für seine Kunden Textmitteilungen völlig unabhängig von den großen Mobilfunkanbietern versenden.

Über die deutsche Handy-Nummer 0163-4444423 weltweit günstig simsen

Um diesen Service nutzen zu können, genügt eine kostenlose Registrierung unter www.orbit-office.de. Danach kann jede SMS, die eine ausländische Handy-Nummer erreichen soll, an die deutsche Mobilfunk-Nummer 0163-4444423 gesendet werden, von wo aus sie direkt weitergeleitet wird. Abgerechnet wird über ein Prepaid-Konto zum einheitlichen Festpreis von 14,9 Cent. Hinzu kommt lediglich die Gebühr des eigenen Netzbetreibers für eine Inlands-SMS – soweit diese nicht bereits in einer Flatrate enthalten ist.

Die eigentliche Nachricht beginnt immer mit der Handy-Nummer des Empfängers oder einer dafür bei Orbit Office hinterlegten Kurzwahl und wird automatisch dorthin versendet. Nur wenige Sekunden später hat der Empfänger die Nachricht bereits auf seinem Handy – auch in Afrika, Asien und Osteuropa.

Weitere Informationen und der Zugang zur kostenlosen Registrierung im Internet unter www.orbit-office.de.

wat/dapd

Von TechFieber.de/Gadgets • Abgelegt unter Gadget-News, Handy, Mobile

Bitte hier Kommentare schreiben ...