[Gadgets] Mehr Reichweite für das Funknetz: WLAN Range Extender von TP-LINK vergrößert Reichweite auf Knopfdruck

Mai 11th, 2011

 [Gadgets] Mehr Reichweite für das Funknetz: WLAN Range Extender von TP-LINK vergrößert Reichweite auf Knopfdruck

Mehr aus dem Funknetz herausholen – das können Anwender mit dem TL-WA730RE, der die Reichweite des eigenen WLAN einfach per Knopfdruck erhöht. Wenn zu viele Wände, Zimmerdecken oder schlicht zu viel Abstand zwischen Sender und Empfänger liegen, dann hilft der neue Range Extender einfach, schnell und problemlos. Die Auto-Repeating-Funktion und der Range-Extender-Modus liefern mit einer Datenübertragungsrate von 150 Mbit/s genügend Leistung zum Surfen, fürs Video-Streaming und Online-Spielen sowie zum Telefonieren übers Internet. Der TL-WA730RE ist zum Preis von 27,90 Euro inkl. MwSt. (UVP) erhältlich.

Die Highlights: Funksignale bis in den hintersten Winkel, neunfache Geschwindigkeit und vierfache Reichweite

TL-WA730RE

Damit punktet der Range Extender: Moduswechsel und hohe Reichweite

Der TL-WA730RE nutzt den Range Extender-Modus als Standard-Betriebsmodus. In dieser Betriebsart dient er als Signalverstärker, der die Reichweite eines bestehenden Funknetzes erweitert. Zusätzlich kann der User den Range Extender an ein ADSL- oder Kabelmodem anschließen und damit ein drahtloses mit einem kabelgebundenen Netzwerk verbinden. In diesem Fall wird das Gerät im Access Point (AP)-Modus betrieben.
Der TL-WA730RE erfüllt den Standard IEEE 802.11n und bringt es zu einer neunfachen Geschwindigkeit und vierfachen Reichweite im Vergleich zu 11g-Geräten. Mit 150 Mbit/s erfüllt er alle Anforderungen an eine verzögerungsfreie Funkübertragung in hoher Qualität. Das CCA (Clear Channel Assessment) wählt automatisch freie oder wenig belegte Funkkanäle aus und reduziert damit störende Einflüsse von Nachbar-Netzwerken.

Sicherheit per Knopfdruck

Mit WPA/WPA2-Verschlüsselung erfüllt der Range Extender alle Anforderungen an den sicheren WLAN-Betrieb. Eine gesicherte WPA-Verbindung stellt der Anwender ganz einfach per Knopfdruck mit der WPS (Wi-Fi Protected Setup)-Taste her.

Der Steckbrief: TL-WA730RE auf einen Blick

* Standard: IEEE 802.11n (einige Funktionen), IEEE 802.11g, IEEE 802.11b
* Funkgeschwindigkeit: bis zu 150 Mbps
* Anschlüsse: 10/100-RJ45-Ethernet-Port
* Frequenzbereich: 2.4 – 2.4835 GHz
* Maximale Sendeleistung: 20 dBm
* Antennen: Abnehmbare 4dBI-Rundstrahlantenne
* Modulationstechnologie: DBPSK, DQPSK, CCK, BPSK, OFDM QPSK, 16QAM, 64QAM
* Abmessungen: 150*100*28 mm
* Listenpreis: UVP 27,90 Euro inkl. MwSt.
* Produktfoto: http://www.akima.de/download/TP-LINK/TL-WA730RE.jpg

Über TP-LINK:
wurde 1996 gegründet und hat sich durch intensive Forschung und Entwicklung, effektive Produktion und striktes Qualitätsmanagement unter Branchenkennern weltweit einen Namen als Hersteller von SOHO-Netzwerkprodukten gemacht. Das Sortiment reicht von Produkten im WLAN- und ADSL-Bereich über Router, Switches, IP-Kameras, Powerline-Adapter und Printserver bis zu Medienkonvertern und Netzwerkadaptern. Mit 9.000 Mitarbeitern weltweit (Stand Januar 2011) vertreibt das Unternehmen seine Produkte in über 100 Ländern. TP-LINK-Produkte haben weltweit mehr als 100 Auszeichnungen bekommen und erzielten 2010 einen Gesamtumsatz von 600 Mio. US-Dollar.
Die deutsche Niederlassung von TP-LINK besteht seit April 2009 in Hofheim am Taunus. Hier befinden sich das europäische Sales- und Marketing-Team, der Europa-Support sowie das Zentrallager für Westeuropa.
Mehr unter: http://www.tp-link.com/de/

jek/wat

Von TechFieber.de/Gadgets • Abgelegt unter Gadget-News

Comments (1)

Bitte hier Kommentare schreiben ...