[Mobile] [CommunicAsia] Sony Ericsson präsentiert drei neue Handys und Xperia active, Xperia ray und Sony Ericsson txt

Juni 22nd, 2011

[Mobile] [CommunicAsia] Sony Ericsson präsentiert drei neue Handys und Xperia active, Xperia ray , Sony Ericsson txt

Sony Ericsson präsentiert auf der Elektronikmesse CommunicAsia das Design-Smartphone Xperia ray, das Sport-Smartphone Xperia active sowie das Einsteigerhandy Sony Ericsson txt zusammen mit der Multimedia-Dockingstation LiveDock und den Stereokopfhörern LiveSound.

Xperia active – Smartphone für draußen: Das Xperia active ist das erste Smartphone aus der Xperia-Familie für den Einsatz im Freien. Wassergeschützt und staubdicht nach IP67 (30 Minuten bei einem Meter Wassertiefe) lässt sich der 3 Zoll große, kratzfeste Mineralglasbildschirm selbst mit nassen Fingern bedienen. Als sportlicher Begleiter ist das Xperia active zusätzlich mit Barometer, Kompass und vorinstallierten Sport-Apps ausgestattet. Mit der integrierten ANT+ Übertragungstechnologie und einem Pulsgurt können sogar Herzschlag und Puls auf dem Display angezeigt werden. Eine 5 Megapixel-Kamera, Reality Display mit Mobile Bravia Engine, HD-Videoaufnahmen und die bewährte Vier-Ecken-Navigation runden das Angebot ab. Das Xperia active wird voraussichtlich im Lauf des vierten Quartals 2011 in Schwarz mit orangefarbenem oder weißem Rahmen (inklusive Wechselcover in Weiß) erhältlich sein. Die UVP liegt bei 309,- Euro.

Xperia ray – Bildschöne Begleitung: Das Xperia ray vereint elegantes Design mit vollwertigen Kamera- und Multimediafunktionen. Die schlanke Bauweise mit lediglich 9,4 mm Durchmesser in Verbindung mit dem edlen Aluminiumrahmen und ausgewählten Farben macht das Smartphone zum echten Blickfang. Eine 8,1 Megapixel-Kamera mit Exmor R Sensor sorgt für die Aufnahme von gestochen scharfen Fotos mit natürlichen Farben und HD-Videos in 720p – selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Die Ergebnisse lassen sich auf dem 3,3 Zoll großen, hoch auflösenden Reality Display mit Mobile Bravia Engine bestaunen. Eine Frontkamera für den Videochat komplettiert die Ausstattung des Xperia ray. Das Xperia ray wird voraussichtlich im Lauf des dritten Quartals 2011 in den Farben Weiß, Gold, Pink und Schwarz erhältlich sein.

Die UVP liegt bei 369,- Euro.

Sony Ericsson txt – Nachrichten in Farbe: Das Sony Ericsson txt erscheint in den Farben Weiß, Pink, Blau und Schwarz. Mit der abgerundeten Rückseite liegt das Einsteigerhandy angenehm in der Hand, während sich auch längere Nachrichten dank der vollwertigen QWERTZ-Tastatur blitzschnell verfassen lassen. Die vorinstallierte Freunde-Applikation zeigt auf dem 2,6 Zoll Display, ähnlich der Sony Ericsson Timescape-Anwendung, auf einen Blick sämtliche Aktivitäten der fünf besten Freunde auf Facebook und Twitter. Eine 3,2 Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen, WLAN und Radio gehören zur weiteren Ausstattung.

Das Sony Ericsson txt wird voraussichtlich im Lauf des dritten Quartals 2011 in den Farben Weiß, Pink, Blau und Schwarz erhältlich sein. Die UVP liegt bei 99,- Euro.

Passende Extras: Mit dem Zubehör LiveDock und LiveSound liefert Sony Ericsson die passenden Extras für die Neuvorstellungen. Neben der Ladefunktion via micro USB verfügt die Multimedia-Dockingstation LiveDock über einen USB 2.0-Anschluss. Damit können Inhalte von einem USB-Stick direkt auf das Handy geladen oder eine Tastatur zur Handybedienung angeschlossen werden. LiveDock ist mit Sony Ericsson Handys auf Android-Basis kompatibel. Die Stereokopfhörer LiveSound bieten eine ausgezeichnete Klangqualität und ein neu gestaltetes Kabel, das nicht mehr verheddert. Zusätzlich lassen sich per Knopfdruck auf dem Handy installierte Anwendungen aktivieren. Beide Extras werden voraussichtlich im Lauf des dritten Quartals 2011 erhältlich sein. Die UVP des LiveDock (weiß) liegt bei 50,- Euro, das LiveSound Headset (weiß oder schwarz) kostet 79,- Euro.

Musik-App: Ab sofort steht im Android Market die Anwendung „Music Unlimited powered by Qriocity“ von Sony zum Download bereit. Mit dem cloud-basierten, digitalen Musikdienst können Musikliebhaber aktuell über sieben Millionen lizenzierte Titel aus dem Sony-Programm, das laufend erweitert wird, per Stream hören.

Von reah • Abgelegt unter Gadget-News, Handy, Mobile

Bitte hier Kommentare schreiben ...