Gadgets | Mini-Roboter QRobot von Maptaq fliegt, filmt und kämpft

Veröffentlicht am Kategorien Gadget-NewsTags ,

 Gadgets | Mini-Roboter QRobot von Maptaq fliegt, filmt und kämpft

Das auf Sport- und Outdoor-Produkte spezialisierte Unternehmen Maptaq erweitert seine Spiel- und Freizeitmarke QPLAY um den per Smartphone zu bedienenden QRobot. Spielebegeisterte Technikfans können den Mini-Roboter fliegen, ja sogar kämpfen lassen und mit der eingebauten Kamera dabei fotografieren und filmen. Bilder und Videos kann man sofort per WiFi/UMTS ins Netz hochladen.

Der kleine Flug-Roboter ist sowohl mit iPhone, iPad, iPod Touch als auch den gängigen Android-Smartphones und -Tablets steuerbar. Die dafür nötige Software „iConRobot“ gibt’s kostenlos im iTunes Store und bei Google Play – einfach herunterladen und der QRobot ist start- und kampfbereit.

Aufgrund von zwei getrennten Übertragungskanälen mit eingebautem Gyroskop und Gefechtsfunktion ist es möglich, mit zwei Robotern und unterschiedlichen Smartphones zu fliegen. Für einen echten „Robot-Battle“ sendet die „Feuertaste“ auf der App Steueroberfläche sowohl akustische als auch optische Feuer-Signale an den anderen QRobot.

Der QRobot hat die Maße 22 x 3,8 x 9,8 cm. Wie schnell er fliegt wird durch das Anwinkeln der klappbaren Beine bestimmt. Die Reichweite beträgt acht bis zehn Meter, die Flugzeit bis zu sieben Minuten bei einer Aufladezeit von bis zu 30 Minuten.

Technische Daten im Überblick:

· Maße: 22 x 3,8 x 9,8 cm
· Flugzeit: 5-7 Minuten
· Ladezeit: 20-30 Minuten
· Reichweite der Steuerung: 8-10 Meter
· Zwei Übertragungskanäle
· Gyroskop
· Batterie: DC 3,7V200mAh Li-Pro

Preis und Verfügbarkeit:
Der QRobot ist ab sofort erhältlich. Der Preis beträgt 39,90 Euro (UVP).

www.maptaq.com

jek/wat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.