Sound zum Hingucken: Bang & Olufsen BeoSound 8

[Hingucker] Bang & Olufsen BeoSound 8: Sounds good, looks great

Na, wenn das mal nicht eine wirklich ausgefallene Optik für ein Apple-iPod- bzw. -iPhone-Lautsprecher-Dock ist: Der dänische Nobel-Hifi-Hersteller Bang & Olufsen präsentiert mit dem BeoSound 8 ein regelrechtes Musik-Design-Ufo, das fast schon an das legendäre Raumschiff Enterprise erinnert. Über Geschmack lässt sich bekanntermaßen streiten.

Nichtsdestotrotz: Gut klingen soll das Digi-Musik-Gadgets aus dem hohen Norden natürlich auch. Tester loben etwa die Raumanpassung und die Adaptive Bass Linearisation.

Und auch was die Abspielformate betrifft ist das Edel-Dock aus der Hifi-Schmiede B&O gut ausgereift und kann nicht nur Songs aus den iGeräten mit dem angebissenen Apfel-Logo dudeln, sondern auch als Heimnetz-Musikanlage dienen, sprich Musiktitel aus dem heimischen WLAN-Home-Network streamen.

Leider ist das Hör-Design-Glück mit dem Bang & Olufsen BeoSound 8 nicht gerade billig: Das Teil kostet um die 1000 Euro.

[Link]

Posted on Jun 21, 2011 in Entertainment, GADGETS, Living, NEWS

One Response to “Sound zum Hingucken: Bang & Olufsen BeoSound 8”

  1. Kennith Says:

    Möbel und Design sind auch meine Passion. Eine geschmackvolle Wohnraumgestaltung ist mir sogar wichtiger als tolle Kleider.Ich mag noch nicht einmal gerne zu Freunden gehen, wenn ich genau weiß, dass sie alte Möbel und Chaos in ihrer Bude haben.Darum suche ich immer wieder nach modischen Blogs zu diesem Thema und bin dabei auch auf deinen gestoßen. Aber ich finde es auch besonders gut, dass du eben nicht nur über Designermöbel schreibst.

    Bis zum nächsten Mal!

Browse Content Tags (Back to Top)