Retro: Space Invaders und Pac-Man Kaffeetassen

Heat powered arcade mugs

Manche mögen’s heiß. Space Invaders zum Beispiel. Nein, sie mögen es nicht nur heiß, sie brauchen Hitze, um überhaupt in Erscheinung treten zu können. Auf den wärmeempfindlichen Kaffeetassen von ThinkGeek, um genau zu sein. Die im kalten Zustand lediglich ein leeres Labyrinth zum Besten geben.

Als Aushängeschild der Videospielklassiker muss natürlich auch Pac-Man mit von der Retro-Kaffee-Partie sein. Acht Dollar, also nicht ganz sechs Euro, sind pro Arcade-Tasse zu berappen, die wohl aus markenrechtlichen Gründen Space Intruders und Pac Boy heißen.

Nach dem Seitenwechsel noch ein Mug-Filmchen zum heißkalten Trinkvergnügen.

[via]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>