Schlagwort-Archiv: MP3

Bio-BH für Sport und den Apple iPod

ipod bra bh sport music jogging pmp music-player

Jogging und Musik, das eine geht nicht mehr ohne das andere. Wer will schon durch die Gegend traben ohne den perfekten Beat? Problem nur: Wo bringt man den Apple iPod unter, damit man sich ungehemmt und freihändig  dem Joggen widmen kann.

Im Sport-BH. Der sorgt ja sowieso schon dafür, dass beim Work-out alles an Ort und Stelle bleibt. Deshalb hat die Version von GirlHabits, der sogenannte Mi-Bra, eine kleine Tasche, in der iPod & Co Platz finden und unterwegs schnell und bequem zu greifen sind. Aus Bio-Baumwolle und in drei verschiedenen Größen für 20 Dollar (~16 Euro).

[Link][via]

Samsung MyFit: Wellness mit dem Mediaplayer

Samsung MyFit Mediaplayer Wellness Sport

Jetzt sollte es bald soweit sein, dass Samsung mit MyFit auf den Markt kommt. Angekündigt hat der koreanische CE-Riese den Musik-Player mit Wellness-Faktor schließlich bereits Anfang des Jahres für das zweite Quartal 2010. Und das haben wir ja bereits erfolgreich überschritten. MyFit soll mit 8GB bzw. 16GB und einer ganzen Reihe Wohlfühl-Features daherkommen

So sollen Fitness-Junkies etwa die Effektivität ihrer Workouts messen, ihren Stress-Level kontrollieren oder sich über den Kalorienverbrauch informieren können. Dazu sind Körperfett- und Pulsfrequenzsensoren an der Stirnseite des Players angebracht. Auch sind verschiedene Übungsprogramme enthalten, die Flüssigkeitsaufnahme kann kontrolliert werden und selbst der Nährwert des Zwischendurch-Snacks ist zu ermitteln. Weiterlesen

Staubsaugen mit iPod-Sound: Electrolux UltraSilencer rockt als Music Edition

Electrolux iPod Dock

Musik in unseren Ohren. Genau die soll irgendwann (in hoffentlich allzu naher Zukunft) die hoffnungslos unerquickliche Pflichtveranstaltung des Staubeinsaugens reizvoller machen. Mit Tunes, die direkt aus dem Sauger kommen. Denn Electrolux hat ja mit dem “UltraSilencer” einen Staubsauger auf den Markt gebracht, der so leise ist, dass Nebenbei-Musikhören nicht in der Monotonie des Sauggebrummes verschluckt wird  (wie man das ja seit den ersten unfreiwilligen Saugversuchen kennt). Weiterlesen

Schlank und fit mit Musik: Philips Activa MP3-Player

Activa, klar, wir wissen es. Nur auf der faulen Haut liegen hält nicht fit. Nicht beim Musikhören, und schon gar nicht zu Beginn des Jahres. Denn da sind doch all die guten Vorsätze noch frisch, Kalorienzählen und Sport für die schlanke Nach-Weihnachtslinie hoch im Kurs. Gerade rechtzeitig stellt Philips demnach auf der weltgrößten Tech-Branchenmesse in Las Vegas, der CES, einen neuen Audio-Player vor, der mehr kann als die Lieblingstunes abnudeln.

Einen Musikplayer namens Activa, der ermunternden Zuspruch gibt, wenn die Kraft beim Workout nachzulassen droht. Und der, wenn man dann voll aufdreht, den Sound automatisch dem körpereigenen Rhythmus anpasst, schnellere Musik aus dem Audio-Fundus auswählt. Auch das sehr motivierend. Nach getaner Arbeit kann man sich dann am Resultat der Ertüchtigung ergötzen, an persönlichen Bestleistungen etwa oder dem Kalorienverbrauch.

Ab April weltweit zu haben. Für 130 Dollar.

Kurios: Sushi am USB-Stick

 Solid Alliance Miniaturized Handmade SushiDisk USB

Was haben Sushi und Hightech gemeinsam? Keine Ahnung. Auf alle Fälle hat Solid Alliance die japanische Kunst der perfekten Food-Imitate auf USB-Sticks übertragen und nun auch eine Handy-Strap-Version ihrer mittlerweile wohlbekannten 2GB-Suhi-Drives herausgebracht.

Handgemacht, wie es heißt und wie für Sushi ja wohl Pflicht ist. Erhältlich ab 15. Dezember. Im Bild: Ikura am Stick.

[Link]

Zum Thema:

Boom Box Bag: Die Tasche mit dem Sound

Boom-Box-Bag.jpg

Mensch, da ist aber vielleicht mal Musik drin in dieser ebenso schicken wie geekigen Tasche, der “Boom Box Bag” aus HardRockShop. Kostet nur 30 Dollar und ist garantier nicht nur eine Hingucker, sonder auch ein Hinhörer.

Einfach den geliebten Apple iPod oder iPhone oder anderen Handy einstöpseln und schon brummt diese Täschen ordentlich los. Weiterlesen

Aerial7 Sound Disk Beanie: Warme Ohren, heißer Sound

aerial71 sounddisk beanie von techfever.

aerial71 sounddisk beanie von techfever.

Garantiert warme Ohren dank heißer Musik verspricht die musikalische “Aerial7 Sound Disk Beanie” für Digi-Musik- und Apple-iPod-Fans in kälteren Gefilden.

Neben integrierten Kopfhörern hat die Hightech-Mütze sogar ein eingebautes Mikro für iPhone-Nutzer.

Erhältlich ab dem 1. Dezember, online lassen sich die iPod-Mützen schon ab dieser Woche bestellen. Kostenpunkt: 60 US-Dollar, also rund 4o Euro.

aerial71 sounddisk beanie von techfever.

[Link] [via]

iPod-Hülle: iSkin Vibes mit Design à la Croc, Enchanted oder Ivy

Apple iPod nano

Optisch ist der Apple iPod nano 5G bereits von Haus aus ein Hingucker. Doch wem dies nicht genug ist, der bekommt mit der flexiblen, halbdurchsichtigen iSkin-Vibes-Schutzhülle jetzt die Möglichkeit, seinen iPod nano in ein mobiles Kunstwerk zu verwandeln.

Zur Auswahl stehen vier verschiedene Ornamente – croc (Krokodilstyle), enchanted (Zauberwald), ivy (Efeu) und orbitz (Kreisbahnen). Zusammen mit den neun verfügbaren Farben des iPod nanos haben alle Liebhaberinnen des Apple-MP3-Spielers damit 36 Möglichkeiten Farbe und Muster des iPods nach persönlichen Vorlieben ganz individuell zu gestalten.

iSkin Vibes für den Apple iPod Nano 5G ist ab November 2009 für 21 Euro zu haben.

[Link]

Sushi für die Ohren: MP3-Earbuds mal ganz anders

crazy earphone sushi design by you.

Da gibt’s also Sushi auf die Ohren. Oder Bananen, Schrauben. Und sogar Katzenpfoten. Man sollte meinen, diese “Earbuds”, sprich Ohrhörer für den geliebten MP3-Player à la Apple iPod von Solid Alliance sind ein Witz.

Dem ist aber nicht so. Die niedlichen Stöpsel kommen tatsächlich in den Handel. Ab Dezember soll es so weit sein. Für 22 Dollar, also rund 14 Euro. Vorbestellungen nimmt GeekStuff4U jetzt schon an.

Vielleicht ein passendes Weihnachtsgeschenk? Ein sehr individuelles allemal.

earbuds_solid_alliance_sushi by techfever.